Die kleine Kirche von Rotenturm besitzt einen eigenen Charme, den wir festhalten wollten. Die bevorstehende Renovierung wird wohl am Charakter nichts ändern, doch einige Spuren von Besuchern und Witterung entfernen und daher nutzten wir die Gelegenheit, den Bestand zu konservieren. 

Klient
Pro bono
Aufgabe
360° Fotografie
Produktionsjahr
2020 - 10
Auftragsart
Virtueller Rundgang
Die Aufgabe

In Rotenturm blickt die kleine Pfarrkirche von einem kleinen Hügel über den Hauptplatz des Dorfes. Der Anstieg zur Kirche ist kurz, aber sehenswert: vom Hauptplatz, am Kriegerdenkmal vorbei, immer das Schloss Rotenturm zur Linken, nähert man sich dem Gotteshaus, das sich parallel zum Friedhofseingang dem Besucher öffnet.

Die Umsetzung

Wir näherten uns der Kirche wie der typische Kirchgänger vom Fuße Dorfzentrum und hielten kurz inne, um im Anstieg den Blick zum Pfarrheim und zur Pfarrkanzlei mitzunehmen. Vor dem Betreten ließen wir den Blick über die Grabsteine der Ortspfarrer schweifen, ehe wir dem Innenraum unseren Besuch abstatteten. 

Das Ergebnis

Der Weg zum und ins Gotteshaus stellt in Rotenturm höhere Ansprüche als anderswo, doch der kurze Weg belohnt mit einer kontemplativen Umgebung, in der das Verweilen hohe Qualität besitzt. Weil in der Nähe der kleinen Kirche auch das Schnapsglasmuseum, Christins Atelier und das Schloss Rotenturm zu finden sind, lohnt sich der Ausflug mehrfach.