Wenn das Dorf an einem Flüsschen liegt, kann man das ja auch für einen Badesee nutzen. Gesagt, getan und schon staute die Gemeinde Neustift die Lafnitz, damit auch jeder Gemeindebürger und -besucher im Sommer die wohltuende Erfrischung genießen könne. Rund um das Wasser wurde die Infrastruktur für fröhliche Sommertage installiert und das inspirierte uns zu diesem virtuellen Rundgang.

Klient
Pro bono
Aufgabe
360° Fotografie
Produktionsjahr
2020 - 09
Auftragsart
Virtueller Rundgang
Die Aufgabe

Wasser zieht jung und alt gleichermaßen an. Die umweltfreundliche Entscheidung der Gemeinde, die Lafnitz zum Badeteich zu machen, statt ein Schwimmbad auf die grüne Wiese zu betonieren, erfreut neben der Bevölkerung der umliegenden Gemeinden auch Wildenten und andere Tiere, die das Naß schätzen.

Die Umsetzung

Für uns bestand die Herausforderung in der sachgemäßen Bewältigung des riesigen Areals. Die interessantesten Punkte zeigen und doch etwas zum Entdecken beim eigenen Besuch offen lassen bewährt sich bei virtuellen Rundgängen immer wieder bestens. 

Das Ergebnis

Wir teilten das Areal in vier Bereiche, über die der Rundgang vom Eingangsbereich der Veranstaltungshalle und des Restaurants zum Kinderspielplatz, zum schattigen Startpunkt für Nichtschwimmer, zum Bootsverleih und wieder zurück zum Ausgangspunkt führt.