Das gälische Musikboot von Barbara Königshofer liegt bereits seit 1998 in Lafnitz vor Anker. Das Oberdeck und die Brücke der Kapitänin finden sich über einen luftigen Niedergang im ersten Stock. Hier öffnet sich die Tür zu kräftigen Imbissen, zu gepflegtem irischen Bier und musikalischer Kurzweil, die außerhalb viral beschränkter Zeiten gerne auch von richtigen irischen Musikern dargebracht wird; ganz wie es der Name ceol bad andeutet.

Klient
Pro bono
Aufgabe
360° Fotografie
Produktionsjahr
2020 - 10
Auftragsart
Virtueller Rundgang
Die Aufgabe

Das Ceol Bad in Lafnitz stammt aus einer Zeit, wo der Führerschein nicht ständig in Gefahr und die Zigarette zum Bier leidenschaftliche Pflicht war. So wird der Besuch zu einer Art genussvoller Zeitreise ins letzte Jahrtausend.

Die Umsetzung

Dieses charaktervolle Lokal, das in seiner mehr als 20-jährigen Dienstzeit zu einem wunderbaren Flair gereift ist, galt es in seiner vollen imposanten Länge und mit seiner langen Geschichte virtuell begehbar zu machen. 

Das Ergebnis

Am Ende legten wir die Strecke vom Eingang bis zum entferntesten Ecktisch in sieben virtuellen Schritten zurück. Zwar trafen wir weder The Cranberries noch U2 oder Snow Patrol, aber irgendwie hatten wir doch diesen Sound in den Ohren, als wir die Bilder entwickelten.